Unser künstlerischer und musikalischer Hintergrund

Der Silk Road Cultural Belt als Idee unserer Zeit ist seit der offiziellen Eröffnung im Februar 2016 unsere Priorität.

Dank der Callias Foundation haben wir die Chance bekommen, die zunehmende Aufmerksamkeit für die Inspirationsquellen auf dem Silk Road Cultural Belt mit unserer Unterstützung auszustatten. Wir freuen uns, Teil dieser globalen Initiative zu sein und Menschen zu mobilisieren, für die klassische Musik ein wichtiger Teil des Lebens ist.

 

Wir haben uns entschieden, die Idee des Hintergrundes, über den sich das Silk Road Symphony Orchestra definiert,

neu zu gestalten: In unserem Falle über die persönlichen Ideen von Seide auf dem Silk Road Cultural Belt.

Was uns als Orchester antreibt ist, dass wir Sie, als unser Publikum, verstehen wollen, und Sie einladen, ein aktiver und bewusster Mit-Schöpfer nicht nur der Konferenz der Vögel zu werden, sondern von unseren Konzertprogrammen in Berlin, entlang der Seidenstraße und darüber hinaus.

Als Künstler glauben wir, dass der Silk Road Cultural Belt als ein einzigartiges Narrativ für Europa eine inspirierende Plattform bietet, um das zu teilen, was der Einzelne als 'Seide' in der klassischen Musik versteht: grundlegend menschliche Qualitäten wie sie in verschiedenen Formen von klassischer Musik ausgedrückt werden. So schaffen wir gemeinsam Bedingungen, die diese Musik höchster Qualität in unserem gemeinsamen Verständnis verdient.

 

Wir wollen von Ihnen, der Konferenz der Vögel, lernen, was Seide in der Musik für Sie bedeutet, indem Sie ein Stück Musik von Ihrer 'Playlist' als you-tube-link, video oder als mp3-Datei mit uns und Anderen Menschen auf dem Silk Road Cultural Belt teilen.  

In der Saison 2019 / 2020 wählen wir für die Berliner Dialogkonzerte eine Inspirationsquelle (Solo / Seide / Sinfonie) vom Silk Road Cultural Belt aus und nehmen das jeweilige Werk in unser Programm auf.

Als Auszeichnung für Ihre Inspiration lädt die Callias Foundation den Ideengeber zu einem unserer Konzerte in Berlin ein und erwähnt Sie (mit Ihrer Erlaubnis) als Teil der Initiative auf unseren Plakaten, Programmen und auf unserer Webseite. 

Auf diesem Wege können Sie das SRSO bei seinem Ziel unterstützen, zusammen mit einem weltweiten Publikum (online und offline) eine aktive Form von Dialog zu schaffen. 

Herzlichen Dank an all die mutigen Mit-Schöpfer aus Hamburg, New York, Kinshasa, Berlin, Beijing, Paris, Amsterdam und anderen Städten für die wunderbaren Beiträge zur Umsetzung dieser Idee.

 

2017 / 2018 konnten wir zahlreiche sehr persönliche Inspirationsquellen von Menschen aus verschiedensten Teilen der Welt in Konzerten im Botanischen Garten Berlin, in Paretz, Berlin-Dahlem, beim Berlin Global Forum, beim Artist Weekend und im Neuen Museum zum Klingen bringen.

Je mehr Menschen Ihre persönliche Wahrnehmung von Seide in der Musik teilen,

desto mehr Inspiration schaffen wir gemeinsam. 

#responsiblelisteners                                                                

Mehr anzeigen

Germany, Berlin.   srso@callias-foundation.org +49-30-65010810